Gel

     Nagelmodellage

 

Künstliche (=Kunst) Nägel sind schon lange in der Mode, böse Zungen behaupten jedoch, dass dies schon wieder längst der Vergangenheit angehöre. Aber ist es wirklich nur ein vorübergehender Trend? 

 

Viele leiden unter ihren Naturnägel, sie sind brüchig, reißen ein, haben Längsrillen, die Nagelspitze blättert ab oder sind einfach alles nur nicht schön.

Für all dies gibt es eine Lösung: Die Nagelmodellage

 

Durch das Gel wird der Nagel verstärkt und werden

robuster und widerstandsfähiger, somit können sich Ihre

Naturnägel wieder erholen und gesund wachsen.

 

 

Auch gibt es die Möglichkeit mit einer Nagelmodellage aktiv gegen

das Nagelkauen und -reißen anzugehen. So kann sich nicht nur der

Naturnagel wieder erholen, sondern auch das Nagelbett, ebenso die

verstärkte und verdickte Nagelhaut kann sich wieder zurückbilden.

 

Weiße Flecken oder unschöne Schuppenflechte unter den Nägeln, 

können gezielt bei einer French-Modellage mit Make-Up-Gel

sehr gut kaschiert oder bei einem Fullcover (ganzer Farbe)

komplett verdeckt werden.

 

Eine Neumodellage kann mit Tips oder Schablone verlängert werden, welche Methode zum Einsatz kommt, hängt je vom Naturnagel ab und wird von der Nageldesignerin selbst entschieden.

 

Es ist jedoch kein muss, die Nägel von Anfang an Verlängern zu lassen. Eine Naturnagelverstärkung, basierend auf dem eigenen Naturnagel ist auch möglich. 

Hierbei werden die Naturnägel auf eine einheitliche länge gekürzt und in Form gebracht und anschließend, nach abgeschlossener Naturnagelvorbereitung, mit Gel (ein lichthärtendes Kunststoff) verstärkt.

 

Je nach Wachstum werden die Nägel nach 3 bis 4 Wochen wieder aufgefüllt.

Bei längeren Auffüllterminen als 4 Wochen besteht die Gefahr, dass die Nägel aufgrund der Instabilität, durch das herauswachsen, schmerzhaft Abbrechen können. Deshalb sollte man die 4. Woche keinesfalls überschreiten

Bei sehr langsam wachsenden Nägeln ist in Absprache mit mir ein Auffüllen nach 5 Wochen möglich.

- Ab der 6. Woche werden alle als Neumodellage angesehen.

 

Eine Nagelmodellage ist also nicht nur eine Mode oder ein Trend, es steckt für viele viel mehr dahinter als das. Es kann wieder zu

mehr Selbstbewusstsein führen oder das eigenes Wohlbefinden steigern.

Stellen Sie sich die Frage, wem Sie eher die Hand geben würden oder sich behandeln lassen wollen:

Jemandem mit gepflegt aussehenden Händen und Nägeln oder mit ungepflegt aussehenden und
abgebrochenen Nägeln (Nagelbeißer)?

 

"Kunstnägel kommt von 'künstlich'"

- Kunstnägel kommen von dem Wort "Kunst", denn das was wir auf Ihre Nägel zaubern ist eine Kunst!

"Kunstnägel machen die Naturnägel kaputt"

- Das ist so nicht richtig. Es kann immer mal passieren, dass man sich einen Kunst- oder Gelnagel durch zu heftigen Stöße abbrechen und leider auch ein Stückchen Naturnagel mitnehmen. Niemand hat gesagt, dass die Gelnägel aus Metall sind, nur dass Sie bis zu 30x stärker sein können. Das Klischee aber entstand dadurch, dass Konsumerinnen, die die Nägel nicht mehr haben wollten, sich diese selbst entfernen und dies auch sehr unsachgemäß und teils auch gewaltsam entfernen. Leider wird es heutzutage von den Medien auch immer wieder so dargestellt, dass eine Frau die 6 Jahre lang Kunstnägel getragen hatte, sich diese wegen einem Experiment selbst entfernt und die Naturnägel katastrophal und kaputt sowie eingerissen Aussehen.

Ein anderer Grund ist, dass es leider viele schwarze Schafe in unserer Branche gibt, da jeder diesen -nicht anerkannten- Beruf ausüben kann und keine Ahnung hat, wie man mit einem Naturnagel umgeht, geschweige die Anatomie eines Nagels kennt.

Fazit: Wer keine Kunstnägel mehr tragen möchte, sollte diese unbedingt in einem professionellem Nagelstudio sachgerecht entfernen lassen! 

"Die Nägel können nicht mehr atmen und sind dann sehr weich"

- Augen zu und Ohren auf! Könnt ihr eure Naturnägel atmen hören? Könnt Ihr hören wie sie Ein- und Ausatmen? Nein?

Weil Sie das auch nicht tun. Unsere Nägel bestehen aus Horn. Dieses Horn wächst überall auf unserem Körper: Fingernägel, Zehennägel und Haare. Das alles besteht aus demselben Material und wenn man es genau wissen möchte: Es ist das Abfallprodukt unseres Körpers, denn es sind abgestorbene Zellen.

Totes Material/Zellen können nicht atmen.

Jedoch bestehen Haare und Nägel noch aus Keratin. Keratin ist das, was unsere Haare und Nägel festigt. Und dies kann nur in Verbindung mit Sauerstoff geschehen, daher kann es mal dazu kommen, dass die Nägel nach Abtragen einer Modellage für ca. 3-5 Tage weich erscheinen. Mit dem Seal&Protect Solution kann dies Beschleunigt werden. Es enthält Keratin, was den Naturnagel von innen heraus stärkt. Jeder der bei mir die Modellage entfernen lässt, erhält kostenlos eine Behandlung mit dem Seal&Protect Solution.

PicsArt_05-15-10.20.31.jpg
Klischee
  • Facebook Social Icon
  • Instagram

© 2016-2021 by Nail-Point Rust.

  • Facebook Social Icon
  • Instagram